Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Städtisches Kulturangebot > Angebote für Kinder > Bilderbuchkino

Bilderbuchkino

Die Stadtbücherei bietet regelmäßig ihr so genanntes „Bilderbuchkino“ unter der Leitung von Frau Luitgard Feldheim an.
Dabei wird maximal 15 Kindern eine Bilderbuchgeschichte vorgelesen und die dazu gehörenden Bilder/Dias gezeigt.
Diese Veranstaltungsreihe findet immer freitags um 15.00 Uhr statt und richtet sich an Kinder zwischen 5 und 7 Jahren.

Eintritt 1,50 €
Beginn immer um 15:00 Uhr in der Stadtbücherei

Freitag, 09. Dezember 2016

„Eine Krippe im Wald“
nach dem Bilderbuch von Lene Mayer-Skumanz und Eugen Sopko

Franziskus lädt seine Freunde zur ersten Krippenweihnacht ein. Im Wald wollen sie Feiern, mit Krippe, Esel und Ochs.

Freitag, 20. Januar 2017

„Selim und Susanne“
nach dem Bilderbuch von Ursula Kirchberg

Der türkische Junge Selim findet in Deutschland keine Freunde, weil er die Sprache noch nicht versteht. Auch Susanne will nichts von ihm wissen. Erst als sie während eines Italienurlaubes erfährt, was es bedeutet, die Sprache nicht zu verstehen, kann sie sich Selims Lage vorstellen und freundet sich mit ihm an...

Freitag, 17. Februar 2017

„Na warte, sagte Schwarte“
nach dem Bilderbuch von Helme Heine

Schwein Schwarte und seine Braut Ringelschwänzchen wollen ihre Hochzeit feiern und laden die vielen Angehörigen ihrer Sippe zu diesem Fest ein. Alle kommen voller Freude, mit Geschenken und Essgeschirr, aber doch unwürdig schmutzig. So wird zunächst ein großes Reinemachen angesetzt. Erst als alle sozusagen glänzen, fällt auf, dass man nicht an die notwendige Festtagsgarderobe gedacht hat. Schwarte ist niemals um eine Idee verlegen...

Freitag, 17. März 2017

„Kein Tag für Juli“
nach dem Bilderbuch von Jutta Bauer und Kirsten Boie

Schon morgens glaubt Juli, dass heute nicht sein Tag ist: Mama hat verschlafen und auch im Kindergarten gibt’s Ärger...

Freitag, 07. April 2017

„Der Superhase“
nach dem Bilderbuch von Helme Heine

Hans Knabberrabber liegt im Gras, träumt und stellt sich allerlei Fragen, vor allem aber die für ihn wichtigste: „Wie werde ich berühmt?“. Um dieses Ziel zu erreichen, beschließt er, ab sofort anders als die anderen zu werden...

Freitag, 5. Mai 2017

„Der Froschkönig “
nach dem Bilderbuch von Binette Schroeder

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm: ein Königssohn, der von einer Hexe in einen Frosch verwandelt wurde und nur von der jüngsten Königstochter erlöst werden kann...

Freitag, 30. Juni 2017

„Der kleine Bär“
nach dem Bilderbuch von Margret und Rolf Rettich

Ein Bärenjunges lebt mit seinen Eltern in einer Waldhöhle. Die Eltern umsorgen ihr Kind liebevoll und geben ihm alles, was das Herz begehrt und was es zum Leben braucht. Doch der kleine Bär hat den Alltagstrott nun einmal satt. Es treibt ihn aus der Enge in die weite Welt. Die Eltern verbieten ihm allein wegzugehen. Eines Tages jedoch reißt der kleine Bär von zu Hause aus...

Freitag, 21. Juli 2017

„Freunde“
nach dem Bilderbuch von Helme Heine

Drei kleine Freunde – Franz von Hahn, Johnny Mauser und das Schwein Waldemar – verleben einen wundervollen Tag miteinander...

Freitag, 22. September 2017

„Der kultivierte Wolf“
nach dem Bilderbuch von Pascal Biet

Als der hungrige Wolf auf den Bauernhof kommt, erlebt er eine große Überraschung: die Ente, die Kuh und das Schwein liegen im Gras und lesen, und statt Angst vor ihm zu haben, beachten sie ihn nicht einmal! Der Wolf hat noch nie lesende Tiere gesehen und ist sehr beeindruckt von diesen gebildeten Tieren. Er beschließt, auch lesen zu lernen...

Freitag, 13. Oktober 2017

„Irma hat so große Füße“
nach dem Bilderbuch von Ingrid und Dieter Schubert

Lore mit den großen Ohren begegnet der kleinen Hexe Irma mit den großen Füßen. Gemeinsam machen sie das Beste aus ihren Schönheitsfehlern.

Freitag, 17. November 2017

„Oregons Reise“
nach dem Bilderbuch von Louis Joos / Rascal

Jeden Abend treten der Bär Oregon und der Clown Duke im Zirkus auf. Und jeden Abend wird Oregon von Duke in den Käfig zurückgeführt. Doch eines Tages bittet Oregon seinen Freund, ihn zurück in den großen Wald zu bringen. In die dunkle Nacht hinein ziehen die beiden los. Weit ist der Weg, der vor ihnen liegt...

Freitag, 08. Dezember 2017

„Paco baut eine Krippe“
nach dem Bilderbuch von Willi Fährmann und Gabriele Hafermaas
    
Paco wohnt mit seinen Eltern in einer Hütte auf der Hazienda von Don Alfredo. Nachdem die Kinder in der Schule die Weihnachtsgeschichte gehört haben, beschließt Paco, den Stall von Bethlehem nachzubauen...