Startseite > Verwaltung & Politik > Pressemitteilungen

Höhepunkte am Landesfesttage-Wochenende in Winnenden vom 5. bis 8. September 2019

Donnerstag, 5. September 2019

19:00 Uhr im Schlosspark, Klinikum Schloss Winnenden
Winnenden liest.  

Freitag, 6. September 2019

15:30 Uhr Alfred Kärcher Auditorium (geschlossene Veranstaltung)
Verleihung der Heimatmedaille 18:30 Uhr Kreissparkasse Winnenden (geschlossene Veranstaltung)
Vernissage der Trachtenausstellung „Gut(be)trachtet“ Zu sehen gibt es Trachten aus ganz Baden-WürttembergFür Interessierte ist die Ausstellung ab Montag, 09.September bis Freitag, 11. Oktober 2019, zu sehen.  18:30 Uhr Kunsttreff am Marktplatz zu Gast im Weingut Häußer
Musik zum Mitsingen und Mitklatschen mit der Eventband „key&strings“Tanzmusik kommt von der Party- und Coverband „Music Sensation“Für die Bewirtung sorgt das Weingut Häußer

Samstag, 7. September 2019

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Private Modellbahnvereinigung Winnenden
Sonderöffnung der aus Fernsehen und Radio bekannten 400m² großen HO-Modellbahnanlage 11:00 Uhr und 14:00 Uhr am Marktbrunnen Winnenden Dauer: 90 Minuten
Stadtführung durch WinnendenAnmeldung unter heimattage@winnenden.de 12:00 Uhr und 15:00 Uhr am Marktbrunnen Winnenden, Kostenlose Führungen, Dauer: 90 Minuten, Anmeldung ist erwünscht unter attraktives@winnenden.de
Fotoausstellung: Winnenden damals und heute – eine Zeitreise durch die Winnender Innenstadt 19:00 Uhr Hermann-Schwab-Halle
Brauchtumsabend mit den TrachtengruppenEine Vielfalt der landesweiten Heimat- und Trachtenverbände Baden-Württembergs präsentieren unterschiedliche Volkstänze, Gesang, Musik und Geschichte.

Sonntag, 8. September 2019

Ab ca. 13:30 Uhr Innenstadt Winnenden
Landesfestumzug 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr, „Alte Kelter“
Landfrauen-Miteinander stark!Der Kreis-LandFrauenverband Rems-Murr informiert über die Vielfalt der 38 Ortsvereine. Gleichzeitig halten sie für Interessierte die verschiedensten Tipps parat. Der Förderverein „Alte Kelter“ Winnenden bewirtet mit Kaffee, Kuchen und Getränke.

Wissenswertes rund um den Landesfestumzug:

Um die Sicherheit beim Umzug zu garantieren ist unter anderem eine Drohne im Einsatz.Der Umzug ist im Übrigen auch barrierefrei, denn entlang der Strecke sind Rollstuhlplätze eingerichtet und es sind auch Moderatoren in Gebärdensprache im Einsatz. Moderationsstandorte im Einzelnen beim Landesfestumzug am Sonntag, 8. September: Moderationsstandort 1 mit Gebärdensprache: Ringstraße nähe Bushaltestelle

Moderationsstandort 2 mit ausgewiesenem Rollstuhlplätzen: Paulinenstraße

Moderationsstandort 3 allgemeine Moderation: Kronenplatz
 Für alle die nicht beim Landesfestumzug dabei sein können:Das SWR Fernsehen berichtet von den Heimattagen am:Sonntag, 8. September 2019 liveSonntag, 8. September 2019 im Treffpunkt um 18:45 UhrMontag, 9. September 2019 im Treffpunkt um 9:10 Uhr