Startseite > Verwaltung & Politik > Stadtverwaltung > Baustelleninfos

Bahnhof Winnenden: Aufzüge werden ausgetauscht

Veränderte Erreichbarkeit des Bahnhofs Winnenden seit dem 13. Januar 2020

Die Deutsche Bahn tauscht am Bahnhof Winnenden seit dem 13. Januar 2020 beide Aufzugsanlagen aus. Die Inbetriebnahme der neuen Aufzüge ist für Ende April 2020 vorgesehen.

Mobilitätseingeschränkten Reisenden wird die alternative Nutzung des stufenfrei erreichbaren Haltepunktes Schwaikheim empfohlen, da die Aufzüge während des Austausches leider nicht zur Verfügung stehen.
Das Projekt wurde im Vorfeld der anstehenden Arbeiten im Gemeinderat der Stadt Winnenden vorgestellt. Außerdem erfolgte der Austausch zwischen dem Beauftragten für Belange von Menschen mit Behinderung des Rems-Murr-Kreises und der DB AG, damit eine Information der örtlich ansässigen Verbände sichergestellt ist

Weitere Informationen finden sich in der App DB Barrierefrei sowie bei der DB-Mobilitätsservice-Zentrale unter der Telefonnummer. 0180 6 512 512 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder per E-Mail: msz@deutschebahn.com

Mobilitätseingeschränkten Reisenden wird empfohlen ihre Reise spätesten einen Werktag vorher bei der Mobilitätsservice-Zentrale anzumelden.

Die Deutsche Bahn bittet für entstehende Unannehmlichkeiten um Verständnis.