Startseite > Soziales & Gesundheit > Integrationsarbeit > Grundsätze

Grundsätze der Integrationsarbeit

Um die Integrationsarbeit in Winnenden zu stärken wurde im Januar 2016 die Stabsstelle für Integration neu geschaffen. Seit 01.01.2020 ist die Integrationsarbeit eingegliedert in das Amt für Soziales, Senioren und Integration:

Amtsleitung:             Manuela Voith
stellv. Amtsleitung:    Rainer Woitke     

Unter dem Leitthema „Zuhause in Winnenden" verfolgt der Bereich Integration folgende Ziele:

  • Zusammenarbeit mit beteiligten Akteuren und Bündnispartnern im Bereich Integration (u.a. auch ehrenamtlich Tätigen) und Koordination von deren Arbeit
  • Zentrale Anlauf-, Beratungs- und Koordinierungsstelle für alle Themen im Bereich Integration (z. B. auch Integration in Arbeit inklusive der Initiierung und Koordination lokaler Berufsorientierungsformate sowie europäischer Ausbildungsprojekte; Initiierung und Koordination von Netzwerken und Maßnahmen zur Wohnraumgewinnung)
  • Zusammenarbeit mit anderen zuständigen Stellen, zu deren Aufgaben Schnittstellen bestehen
  • Gremien-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Aufgabenbereich Integration