Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Städtisches Kulturangebot > Schlossmusik > Sonderkonzerte

Sonderkonzerte 2019/2020

Samstag, 17.05.2020: Sonderkonzert - Claudio Bohórquez - Violoncello, Péter Nagy - Klavier

Auf den Spuren Beethovens
Sämtliche Sonaten für Klavier und Violoncello

Sie zählen zu den musikalischen Highlights im Winnender Konzertleben: Die Sonderkonzerte mit Claudio Bohórquez. Der in Deutschland geborene Cellist peruanischer Abstammung zählt weltweit zu den gefragtesten Interpreten seines Instrumentes. Mit Péter Nagy begleitet ihn ein renommierter Pianist, den Solorecitals in international bekannte Konzertsäle führen. Die beiden kammermusikalisch erfahrenen Spitzenmusiker widmen sich in diesem Konzert gleich allen 5 Cellosonaten von L. v. Beethoven, der hier – in der Behandlung des Soloinstrumentes –ganz energisch Neuland betreten hat. In den Violinsonaten konnte Beethoven auf eine beachtliche Tradition des Genres zurückblicken. Indem er in seinen Cellosonaten nun auch das Cello wie ein der Violine ebenbürtiges Soloinstrument einsetzte, schuf er einen konzertant-virtuosen Auftakt für die Zukunft dieser Besetzung.

Tickets

Die Sonderkonzerte sind nicht im Abonnement enthalten.

Karten zum Preis von 17 € & Ermäßigungen erhalten Sie in der Stadtbücherei, im i-Punkt der Stadtwerke Winnenden, Torstr. 10 und im Reisebüro Pflüger. Außerdem können Sie Karten auch über den Ticket-Anbieter ReserviX online (www.reservix.de) oder über die Hotline 01806 700 733 (rund um die Uhr - auch an Wochenenden und Feiertagen) bestellen.

Barrierefreier Zugang zum Andachtssaal
Ab sofort bietet die Stadt Winnenden Unterstützung beim barrierefreien Zugang zum Andachtssaal im ZfP an. Treffpunkt ist die Info am Eingang, jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Sie werden von dort zum Aufzug und zum Andachtssaal begleitet.