Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Städtisches Kulturangebot > Kommunales Kino

Kommunales Kino

Das Kommunale Kino „Die Rolle“ zeigt in Winnenden immer ab dem zweiten Donnerstag eines Monats für je eine Woche ein besonderes Filmprogramm, das breit gefächert ist, aktuelle Themen aufgreift und dazu Stellung bezieht. Hier lassen sich jenseits einer kommerziellen Spielpraxis ästhetisch, gesellschaftlich und politisch relevante „Filmperlen" entdecken.

Kommunales Kino im Oktober:

Im Kino Olympia in Winnenden läuft in der Kinowoche vom 04.-10.Oktober im Rahmen des kommunalen Kinos „die Rolle“ der Film „Ballon“ mit David Kross, Karoline Schuch, Friedrich Mücke uvm. Dieser Film ist derzeit in aller Munde, denn die Geschichte der Familien Strelzyk und Wetzel, die es 1979 von Thüringen aus mit ihrem selbst gebauten Heißluftballon über die Grenze in die BRD schafften, ist sicher eine der spektakulärsten Fluchtgeschichten von Menschen, die aus der DDR in den Westen „rübermachten“. Und Regisseur Michael (Bully) Herbig ist der Wechsel von der Komödie ins ernsthaftere Metier hervorragend gelungen. So erlebt man einen sehr spannenden und mit hohem Tempo erzählten Flucht-Thriller, der das Tempo zwei Stunden durchhält, ständig an der Spannungsschraube dreht und trotz des bekannten Ausgangs mit nächtlicher Überfahrt fesselt.  „Ballon“ läuft im Kino Olympia ab Donnerstag täglich (außer Sonntag) um 20 Uhr, sowie Fr+Sa+So auch um 17.30 Uhr.



Quelle: Verleih

Vorschau November:

___________________________________________________________________


Ankündigungen bzw. die genauen Zeiten können dem Blickpunkt, der Tagespresse und der Kinohomepage www.olympiakino.de entnommen werden.

Olympia Kino, Familie Eppler, Ringstr. 56/1, 71364 Winnenden
Kino 07195 63791
Büro 07191 952320
info@backnangerkinos.de

Sondervorstellungen sind (z.B für Schulklassen oder Vereine) ab 50 Personen nach Absprache mit dem Kino-Betreiber auch außerhalb der üblichen Kinozeiten (z.B. vormittags) gerne möglich.

Weitere Film-Tipps im Programm „Meine Filmauswahl“ unter www.olympiakino.de