Startseite > Soziales & Gesundheit > Toleranz fördern

Toleranz fördern - Kompetenzen Stärken

Aktionsplan Winnenden

Zusammen mit dem Kreisjugendring Rems-Murr e.V. hat die Stadt Winnenden den so genannten „Lokalen Aktionsplan (LAP) Winnenden" entworfen. Durch die finanzielle Förderung im Rahmen des Bundesprogramms „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN" sollen bis Ende 2013 im Stadtgebiet Winnenden konkrete, lokal wirksame Konzepte und Projekte für Vielfalt, Toleranz, Demokratie und Werteerziehung umgesetzt werden.

Der Kreisjugendring Rems-Murr e.V. wirkt als so genannte „externe Koordinierungsstelle" an der Organisation des Programms mit. Nähere Infos unter: www.aktionsplan-winnenden.de

Einen Gesamtüberblick über das Bundesprogramm erhalten sie unter der Internetadresse: www.toleranz-foerdern-kompetenz-staerken.de/