Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Städtisches Kulturangebot > Angebote für Kinder > Theater für Kinder

Theater für Kinder

Die Schöne und das Biest

Freitag, 06.10.2017
Hermann-Schwab-Halle
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Ein verarmter Kaufmann verirrt sich im Wald, wo er ein einsames Schloss mit einem wunderschönen Rosengarten entdeckt. Als er für seine Tochter Belle eine Rose pflücken will, erwischt ihn der Schlossherr, ein abscheuliches Untier, und droht ihm mit dem Tod. Um ihren Vater zu retten, entscheidet sich die schöne Belle, sich an seiner Stelle auf dem Schloss des Monsters auszuliefern. Wider Erwarten verhält sich das Biest ihr gegenüber charmant und zuvorkommend. Die beiden verstehen sich gut – und dennoch lehnt Belle seinen Heiratsantrag ab und flieht in den Wald. Dort gerät Belle in große Gefahr, doch unter Einsatz seines Lebens rettet das Biest sie. Erst jetzt, als es fast zu spät ist, erkennt Belle dass das abscheuliche Untier in Wahrheit ein verwandelter Prinz ist, den nur ihre aufrichtige Liebe von diesem Fluch erlösen kann.
„Die Schöne und das Biest“ ist ein zauberhaft poetisches Plädoyer für die Kraft der inneren Werte und gegen die Oberflächlichkeit und den äußeren Schein. Die Regisseurin und Autorin Anne-Kathrin Klatt hat das bekannte französische Volksmärchen in eine phantasievolle und bilderstarke Mischung aus Schauspiel und Figurentheater verwandelt – ein Theatererlebnis für die ganze Familie.

Anbieter: Landestheater Tübingen
Alter: Ab 6

Foto: Martin Sigmund

Die Olchis

Freitag, 10.11.2017
Stadtbücherei Winnenden
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Die Olchis stinken, können sich nicht benehmen, und leben im Dreck.
Am liebsten essen sie Stinkesuppe und alte Latschen. Olchiforscherin Frau Dr. Brausewein-Semmel beobachtet das rege Treiben der Olchifamilie auf ihrem Müllberg: Olchi-Opa
baut mit Enkel einen Teufelfurzmuffl er, Olchi-Oma feiert bei
Grammophonmusik Geburtstag, während Olchi-Vater in seiner SperrMüll Zeitung liest. Als plötzlich ein blauer Olchi auftaucht und alles aufräumt, ist die Idylle vorbei…

Anbieter
marotte-Tournee-Ensemble
Alter: ab 5 Jahre. Nicht unter 3 Jahre

Foto: Marotte Tourneetheater

Meine kleine Nachtmusik

Donnerstag, 07.12.2017
Theater Alte Kelter
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Unterwegs in der Kutsche im 18. Jahrhundert...
Unterwegs an europäischen Fürsten- und Königshäusern...
Unterwegs in der Welt der Töne...
Diese Theatercollage zeigt den kleinen Wolfgang Amadeus Mozart, der als Wunderkind durch sein Klavierspiel den europäischen Adel begeistert.
Erzählt von den Reiseabenteurn mit Vater und Schwester im schönen Italien.
Erzählt von seinem Heimweh nach der Mutter und seinen frech frivolen Briefen an seine Base.
Erzählt von Mozarts erster großer Liebe in Mannheim und natürlich von seinen wunderbaren, musikalischen Werken.
Mozarts Leben und seine Musik werden in dieser Inszenierung heiter und besinnlich dargeboten. Ein Einstieg in die Welt der klassischen Musik, gleichermaßen für Groß und Klein.
Ein Theaterstück für die ganze Familie, mit Figuren, Masken, Schattenspiel und ganz, ganz viel Musik.

Anbieter
Blinklichttheater
Alter: ab 6

Foto: Blinklichttheater

Gans der Bär

Freitag, 12.01.2018
Stadtbücherei
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Was war das erste Lebewesen auf dem Mond? Ein Hund, ein Maikäfer oder der amerikanische Astronaut Neil Armstrong? Auf einem Mondgestein, das Neil Armstrong 1969 vom Apollo 11-Flug mit auf die Erde brachte, machen zwei Wissenschaftlerinnen einen sensationellen Fund – sie finden Fußspuren. Aber diese sind nicht von Neil Armstrong. Also was war das für ein Lebewesen, das anscheinend zuvor schon auf dem Mond gewesen sein musste. Mit wissenschaftlicher Akribie begeben sich die beide auf eine abenteuerliche Spurensuche.

Anbieter
Faro Theater
Alter: ab 4

Foto: Faro Theater

La Luna Familienkonzert

Sonntag, 18.02.2018
Alte Kelter
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Ein la-luna-Familienkonzert für Klein und Groß mit der la-le-luna-Familienband. Lieder, Songs
und Stimmexperimente zum Zuhören, Ausprobieren und: Mitsingen!„Und was singst du?“ ist ein musikalisch-erzählerisches Konzert rund um das Thema „Singen“ fürdie ganze Familie mit Kindern ab 0 Jahren!Wie und was wir singen, welche Lieder uns im täglichen Leben umgeben und begleiten undwas unserer Stimme eigentlich gut tut, werden in Erzählung und Spiel aufgegriffen.Mit vielen Liedern, Wissen über die Stimme und fröhlicher Stimmbildung werden die kleinen Szenen umrahmt, lebendig gemacht und laden ein mitzumachen und natürlich: zu singen! Gemeinsam mit dem Publikum singt die la-le-luna-Familienband im fröhlichen Chor…

Anbieter
La Luna
Alter: ab 0 Jahren

Foto: La Luna

Das magische Baumhaus

Freitag, 16.03.2018
Stadtbücherei
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Am Hofe von König Artus ist die Musik und die Lebensfreude vertrieben worden.
Ein geheimnisvoller Roter Ritter erteilt Anne und Philipp den Auftrag in die magische Anderswelt zu gehen um dort nach dem sagenhaften Wasser der Erinnerung und Fantasie zu suchen.
Nur ein Becher dieses Wassers kann Camelot und die Ritter der Tafelrunde retten.
Basierend auf Mary Pope Osbornes beliebter Kinderbuchserie erwecken wir die Abenteuer der Geschwister Anne und Philipp auf der Bühne zum Leben.
Die Kinderbuchreihe ist in Deutschland eine der beliebtesten und mit einer Auflage von über 50 Millionen Büchern auch eine der erfolgreichsten weltweit.
Als einziges Figurentheater im deutschsprachigen Raum zeigen wir diese Geschichte mit Schauspiel, Musik und Puppen und mit einer Ausstattung des Dipl. Bühnenbildners Matthias Hänsel.
Ein aufregendes musikalisches Spiel rund um die Themen Abenteuer, Freundschaft, Mut und Fantasie.

Anbieter
Theater Knut
Alter: ab 6

Foto: Theater Knut

Lieselotte macht Urlaub

Freitag, 27.04.2018
Stadtbücherei
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Lieselotte lebt auf einem Bauernhof in Kleinmüppershausen. Sie ist nicht irgendeine gewöhnliche Kuh - nein, sie ist eine Postkuh und hilft dem Briefträger bei der Arbeit.
Doch jetzt macht er Urlaub und schreibt der Bäuerin eine Ansichtskarte: „Ich erhole mich prächtig in der Sonne und genieße die Natur. Ich habe schon einige exotische Tiere gesehen. Außerdem mache ich viele Fotos und esse ungewohnte Sachen. Wunderbar!“
„Ferien machen, das will ich auch.“, denkt Lieselotte, packt ihre Reisetasche und trabt zur
Bushaltestelle. Als auch nach Stunden kein Bus gekommen ist, trottet sie enttäuscht wieder in Richtung Hof zurück.
Doch was ist das? Eine große Wiese?! Das perfekte Urlaubsziel!
Der Ferienspaß kann beginnen... bis der Duft ihres Lieblingskuchens in ihrer Nase kitzelt und sie das Heimweh packt.

Anbieter
Artisjok Theater    
Alter: ab 4

Foto: ArtisjokTheater

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Mittwoch, 06.06.2018
Hermann-Schwab-Halle
Einlass 14:45 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Auf Lummerland herrscht große Aufregung: Ein Paket
ist angekommen, adressiert an Frau Mahlzahn – der Inhalt: ein kleines,
schwarzes Baby. Da es auf Lummerland keine Frau Mahlzahn, sondern nur eine Frau
Waas gibt, nimmt diese den kleinen Jungen, der Jim Knopf genannt wird, bei sich
auf. Als Jim wächst, wird Lummerland langsam zu klein für seine fünf Bewohner.
König Alfons entscheidet deshalb schweren Herzens, dass die dicke Lok Emma weg
soll. Aber wenn Emma gehen muss, dann geht auch Lukas der Lokomotivführer, und
wenn Lukas geht, dann geht auch Jim. So verlassen die beiden nachts heimlich in
der zum Schiff umgebauten Emma Lummerland und machen sich auf die Reise …
Michael Endes Kinderbuch, das seit über 50 Jahren und spätestens seit der
Augsburger Puppenkiste große und kleine Kinder verzaubert, erzählt von einer
ungeheuerlichen Reise, die man nur meistern kann, wenn man wahre Freunde hat –
begleitet durch die zart berührende und aufregend witzige Musik von Konstantin
Wecker.

Anbieter
Burghofbühne Dinslaken
Alter: ab 4

Foto: Burghofbühne Dinslaken