Startseite > Kultur, Sport & Tourismus > Bengelplatz - a bissle schlemma

Bengelplatz - a bissle schlemma

Mit der neuen Konzeption beschloss der Verband der Selbständigen unter ihrem Vorsitzenden Pierre-Enric Steiger die Idee eines Kulinariums in die Wirklichkeit umzusetzen. Auf dem City-Treff gibt es somit am Bengelplatz einen Bereich mit lokalen Gastronomen und einem vielfältigen Speiseangebot, das sich von dem üblichen Festgeschehen qualitativ abhebt. Hier können die Gäste nach Herzenslust schlemmen.

Pierre-Enric Steiger (Vorsitzender VdS Winnenden), Felice Da cata (Gastro-Gruppe VdS Winnenden), Rolf Weber (Kunsttreff Winnenden), Dmitri Athanassiadis & Ioanis Ioannidis (Griechischer Elternverein Winnenden), Hansjörg Neumann (Kulturamt).

Drei ortsansässige Gastronomen haben sich in einem gemeinsamen Stand zusammengefunden und bieten auf eine kulinarische Vielfalt, die für jeden Geschmack etwas bietet. Auf Initiative von Ristorante „Da Felice“ haben sich die Vereinsgaststätte der SV Winnenden „Zipfelbachstube“ und die Vereinsgaststätte Talaue VfR Birkmannsweiler zusammengefunden und bewirten den gesamten Bengelplatz. Die Speisekarte bietet alles wonach das Herz begehrt.

Restaurant "Da Felice"
VfR Birkmannsweiler Vereinsgastätte "Talaue"
SV Vereinsheim "Zipfelbachstube"

Besonders Angebot - Mittagstische können reserviert werden

Auf dem City-Treff sind zu den beliebten Besucherzeiten oft alle Sitzgelegenheiten belegt. Im Kulinarium am Bengelplatzes können Sie ganz bequem für Ihre Gruppe Plätze reservieren und werden auch am Platz bedient. Mit diesem Angebot möchte der Verband der Selbständigen kleine Unternehmen und größere Firmen in Winnenden ansprechen.

  • 14 Uhr